Zahnfüllungen

„Zähne sind wie Pralinen ... es gibt sie mit vielen Füllungen.“

Individuell angepasse Zahnfüllungen geben Ihnen Sicherheit und mehr Lebensqualität.

Soll die Füllung Zahnfarben sein oder Gold/Amalgam?

Zahnfarbene Füllungen sind aus Keramik oder Kunststoff, aber nicht überall einsetzbar.

Gold- und Keramikinlays halten länger als Kunststoff und können im Bereich der Backenzähne eingesetzt werden.

Wie teuer darf die Füllung sein?

Auch hier kann man sagen: Je hochwertiger eine Füllung, umso teurer.

Die Krankenkasse bezahlt im Seitenzahnbereich leider nur die ästhetisch unbefriedigende Amalgamfüllung. Im Frontzahnbereich werden aber auch Kunststofffüllungen von der Kasse bezahlt. Einlagefüllungen aus Keramik oder Gold sind meist reine Privatleistungen.

Die Vor- und Nachteile dieser Füllungsvarianten erläutern wir Ihnen vor der Behandlung in einem persönlichen Beratungsgespräch. Daraus wird sich automatisch die für Sie am besten geeignete Alternative ergeben. Je nach Einsatzgebiet und Kosten ist es unser Bestreben ihre persönlichen Wünsche zu berücksichtigen.

Wir beraten Sie gerne in einem professionellem Gespräch!