Angstpatienten

Keine Angst – wir sind doch auch (nette) Menschen!

Als Angstpatient sind sie nicht allein – es gibt sehr viele Menschen, die Angst vor der zahnärztlichen Behandlung haben!

Wir möchten Sie und Ihre Ängste kennenlernen. Bei Ihrem ersten Termin sprechen Sie mit dem Arzt, dem Team und können sich die Praxis ansehen. 

Bauen Sie langsam Vertrauen zu uns auf. Behutsam und mit unserer professionellen Hilfe können sie bald angstfrei die nächsten Termine wahrnehmen.

Moderne Behandlungsmethoden ermöglichen Ihnen heutzutage eine angenehme zahnärztliche Behandlung. Geben Sie sich einen kleinen Ruck, denn wenn sie es einmal geschafft haben, sind sie für immer angstfrei.

Durch die Vernachlässigung der Behandlungstermine schaden Sie sich nur selbst und es führt später zu umfangreichen Behandlungen. Durch regelmäßige Kontrollen können Sie Angst abbauen und verhindern unnötige Behandlungen.

Bei den meisten Patienten genügt schon eine Beruhigung, z. B. mit Musik oder ein nettes Gespräch. Es entspannt und lenkt von unnötigen Gedanken ab.

Wir erklären Ihnen alle nötigen Schritte und finden für Sie eine geeignete Behandlungsform.

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Kennenlern-Termin!